Beitragsseiten

 

Aus dem Generalstabswerk Der deutsch-französische Krieg 1870-71 (1. Teil, 1. Band, Berlin 1874) wurde die ausführliche Ordre de Bataille der drei deutschen, in den Krieg gegen Frankreich ziehenden, Armeen entnommen. Portraits von den Kommandeuren und Abbildungen der beteiligten Truppen untermalen die Tabellen - sie können über eine Auswahl vergrößert dargestellt werden. Die Portraits stammen mehrheitlich aus den Bänden "Soldatisches Führertum" von Priesdorff, können daher auch die dargestellten Personen zu einem späteren Zeitpunkt zeigen.

 



Friedrich Wilhelm I. Ludwig, König von Preußen (aus Priesdorff, Band 7)Oberbefehlshaber
: König Wilhelm von Preußen

  

 

 

  

Großes Hauptquartier 

Chef des Generalstabes der Armee 

Helmuth Karl Bernhard Graf von Moltke (aus Priesdorff, Band 7)General der Infanterie Freiherr von Moltke 

General-Quartiermeister 

Theophil Eugen Anton von Podbielski (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Podbielski 

General-Inspekteur der Artillerie 

General der Infanterie von Hindersin 

General-Inspekteur des Ingenieur-Korps 

General-Lieutenant von Kleist 

General-Adjutant des Königs 

Leopold Hermann von Boyen (aus Priesdorff, Band 7)General der Infanterie von Boyen 

Vortragender General-Adjutant und Chef des Militair-Kabinets

Hermann Hans Theodor von Tresckow (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Tresckow

General-Intendant der Armee

Albrecht von Stosch (aus Priesdorff, Band 8)General-Lieutenant von Stosch

General à la suite de Königs

Heinrich Helmuth Otto Eduard Bruno Freiherr von Steinaecker (aus Priesdorff, Band 8)General-Major von Steinäcker

Flügeladjutanten des Königs

Oberst von Albedyll

Oberst-Lieutenant von Lucadou

Oberst-Lieutenant von Lehndorff

Oberst-Lieutenant Anton Prinz Radziwill

Oberst-Lieutenant Graf von Waldersee (aus Pflugk-Harttung, Krieg und Sieg - ein Gedenkbuch)Oberst-Lieutenant Graf von Waldersee

Major von Alten

Generalstab

Adjutanten des Chefs des Generalstabes der Armee 

Major de Claer

Premier-Lieutenant von Burt 

Abteilungs-Chefs

Paul Leopold Eduard Anton Heinrich Bronsart von Schellendorff (aus Priesdorff, Band 8)Oberst-Lieutenant Bronsart von Schellendorf

Oberst-Lieutenant von Verdy du Vernois

Oberst-Lieutenant von Brandenstein

Generalstabsoffiziere

Major von Holleben

Major Krause

Major Blume

Hauptmann von Bülow

Hauptmann Zingler

Hauptmann von Winterfeld

Hauptmann von Alten

Rittmeister Graf von Nostiz

Premier-Lieutenant Schmidt

Exekutiv-Kommission für den Eisenbahn-Transport

Oberst-Lieutenant von Brandenstein

Ober-Baudirektor Weishaupt

Hauptmann Zingler

Geheimer Baurat Kinel

Adjutanten des General-Inspekteurs der Artillerie

Major Fassong

Hauptmann von Rheinbaben

Ajdutanten des General-Inspekteurs des Ingenieur-Korps

Major Peters

Hauptmann von Fritze

Intendantur

Sekond-Lieutenant von Stosch

Geheimer Kriegsrat von Goldenberg

Feld-Indentantur-Rat Fritze

Kommandant des Hauptquartiers

Major Freiherr von Locquenghien

Stabswache

Rittmeister von Albedyll

Hauptmann von Knobelsdorff-Brenkenhoff

Chef der Militair-Telegraphie

Oberst Meydam

Feld-Ober-Proviantant der Armee

Feld-Ober-Proviantmeister Berner

Feld-Ober-Postamt

Feld-Ober-Postmeister von Zschüschen

Im Hauptquartier anwesend

Prinz Karl von Preußen, General-Feldzeugmeister

Großherzog von Sachsen

Luitpold Karl Joseph Wilhelm Ludwig Prinzregent von Bayern (aus Priesdorff, Band 8)Prinz Luitpold von Bayern

Friedrich Franz Großherzog von Mecklenburg-Schwerin (aus Lindner, Krieg gegen Frankreich)Friedrich Franz, Erbgroßherzog von Mecklenburg-Schwerin

Kaiserlich Russischer Militär-Bevollmächtigter General-Lieutenant und General-Adjutant Graf Kutusow

Kriegsministerium

Kriegs-Minister

Albrecht Theodor Emil Graf von Roon (aus Priesdorff, Band 7)General der Infanterie von Roon

Chef des Stabes

Oberst-Lieutenant Hartrott

Adjutanten

Major von Buddenbrock-Hettersdorf

Premier-Lieutenant von Roon

Offiziere des Stabes

Major Haenisch

Major von Lettow

Hauptmann Golz

Militair-Kabinet

Abteilungschef

Oberst von Albedyll

Oberst von Tilly

 

Major von Haugwitz

Ministerium der Auswärtigen Angelegenheiten

Bundeskanzler und Minister-Präsident

General-Major Graf von Bismarck-Schönhausen

 

Wirklicher Geheimer Legations-Rat Abeken

Wirklicher Geheimer Legations-Rat von Keudell

Wirklicher Legations-Rat Graf von Hatzfeld

Legations-Rat Graf von Bismarck-Bohlen

Königlicher Kommissar und Militär-Inspekteur der freiwilligen Krankenpflege

Heinrich XI. Fürst von Pletz

 


I. Armee 

 

 

 

 

 

 


Karl Friedrich von Steinmetz (aus Priesdorff, Band 7)Oberbefehlshaber
: General der Infanterie von Steinmetz

 

 

 

Generalstab

Chef des Generalstabes 

Ernst Karl Oskar von Sperling (aus Priesdorff, Band 8)General-Major von Sperling 

Ober-Quartiermeister 

Oberst Graf von Wartensleben 

Kommandeur der Artillerie 

General-Lieutenant Schwartz 

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere

Hans Alexis von Biehler (aus Priesdorff, Band 8)General-Major Biehler

Generalstab

Major von Levinski

Hauptmann Baumann

Hauptmann von Rauchhaupt

Premier-Lieutenant von Collas

Adjutantur

Hauptmann Wittke

Rittmeister von Frankenberg-Proschlitz

Hauptmann von Düring

Premier-Lieutenant Gaede

Sekond-Lieutenant von Braunschweig

Stabsoffizier und Adjutanten beim Kommandeur der Artillerie

Major Siber

Hauptmann Blecken von Schmeling

Hauptmann Köhler

2. Ingenieur-Offizier und Adjutanten beim Kommandeur der Ingenieure und Pioniere

Major von Giese

Hauptmann Hofmann

Premier-Lieutenant Diener

Armee-Intendant

Intendant Premier-Lieutenant von Giese

Feld-Intendant

Intendant-Rat Pauly

Armee-General-Arzt

General-Arzt Dr. Schiele

Kommandant des Hauptquartiers

Major von Strantz

Feld-Gendarmerie

Oberst-Lieutenant Dorndorf

Hauptmann Thilo

Im Hauptquartier anwesend 

Prinz Adalbert von Preußen (ab 4. August 1870) 

 

General-Etappen-Dienst

General-Inspekteur

Gustav August Wilhelm Malotki von Trzebiatowski (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant Malotki von Trzebiatowski

Chef des Generalstabes 

Major von Ditfurth

Adjutanten

Premier-Lieutenant Effnert

Sekondi-Lieutenant Lortzing

Artillerie-Offizier 

Major Burbach 

Ingenieur-Offizier

Major Dost

Intendant

Intendant-Rat Metzger

Kommandeur der Feld-Gendarmerie-Abteilung

Major Schulz

 

VII. Armeekorps


Alexander Friedrich Adolf Heinrich von Zastrow (aus Priesdorff, Band 7)Kommandierender General:
 General der Infanterie von Zastrow 

 

 

 

Generalstab 

Chef des Generalstabes 

Oberst von Unger 

Kommandeur der Artillerie 

General-Major von Zimmermann 

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere 

Major Treumann 

Generalstab 

Major von Kaltenborn-Stachau

Hauptmann von Westernhagen

Premier-Lieutenant von Mikusch-Buchberg

Adjutantur

Hauptmann von der Knesebeck

Rittmeister von Funcke

Premier-Lieutenant von Ditfurth

Sekond-Lieutenant Prinz Heinrich XVIII. Reuß

Adjutanten des Kommandeurs der Artillerie

Premier-Lieutenant von Reichenau

Sekond-Lieutenant Leopold

2. Ingenieur-Offizier und Adjutant des Kommandeurs der Ingenieure und Pioniere

Hauptmann Kasten

Sekond-Lieutenant Schüler

Kommandeur der Stabswache

Sekond-Lieutenant Graf von Villers

Im Hauptquartier anwesend

Erbprinz zu Schaumburg-Lippe

 

13. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Heinrich Carl Ludwig Adolf von Glümer (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Glümer 

Generalstabsoffizier 

Major von Werder 

Adjutanten 

Rittmeister von Loeper

Premier-Lieutenant von Bock und  Polach I.

25. Infanterie-Brigade

26. Infanterie-Brigade

Kommandeur: General-Major Baron von der Osten genannt Sacken  

Alexander Eckart Kuno Freiherr von der Goltz (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major Baron von der Goltz

Preußen Infanterie 1864 - Musketier vom 1. Westphälischen Infanterie-Regiment Nr. 131. Westphälisches Infanterie-Regiment Nr. 13 (3 Bataillone)

2. Westphälisches Infanterie-Regiment Nr. 15 (3 Bataillone)

Hannoversches Füsilier-Regiment Nr. 73 (3 Bataillone)

6. Westphälisches Infanterie-Regiment Nr. 55 (3 Bataillone)

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

Westphälisches Jäger-Bataillon Nr. 7

3. Fuß-Abteilung des Westphälischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 7 (24 Geschütze)

1. Westphälisches Husaren-Regiment Nr. 8 (4 Schwadronen)

2. Feld-Pionier-Kompanie VII. Armeekorps mit Schanzzeug-Kolonne

 

3. Feld-Pionier-Kompanie VII. Armeekorps

 

14. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Georg Arnold Karl von Kameke (aus Priesdorff, Band 8)General-Lieutenant von Kameke

Generalstabsoffizier 

Major Freiherr von Hilgers 

Adjutanten 

Hauptmann von Borcke

Premier-Lieutenant Meese

27. Infanterie-Brigade

28. Infanterie-Brigade

Bruno Hugo Karl Friedrich von François (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Francois 

Friedrich Wilhelm von Woyna (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Woyna

Preußen Infanterie 1870 - Füsilier des Niederrheinischen Füsilier-Regiments Nr. 39Niederrheinisches Füsilier-Regiment Nr. 39 (3 Bataillone)

Preußen Infanterie 1864 - Hoboist des 5. Westphälischen Infanterie-Regiments Nr. 535. Westphälisches Infanterie-Regiment Nr. 53 (3 Bataillone)

1. Hannoversches Infanterie-Regiment Nr. 74 (3 Bataillone)

2. Hannoversches Infanterie-Regiment Nr. 77 (3 Bataillone)

Kavallerie und Technische Truppen

Hannoversches Husaren-Regiment Nr. 15 (4 Schwadronen)

1. Fuß-Abteilung des Westphälischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 7 (24 Geschütze)

 

1. Feld-Pionier-Kompanie VII. Armee-Korps mit leichtem Feldbrücken-Train

 

Korps-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Oberst von Helden-Sarnowski

Reitende Abteilung Westphälisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 7 (12 Geschütze)

2. Fuß-Abteilung Westphälisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 7 (24 Geschütze)

Kolonnen-Abteilung Westphälisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 7 

Westphälisches Train-Bataillon Nr. 7

  

VIII. Armeekorps


August Karl Friedrich Christian von Goeben (aus Priesdorff, Band 7)Kommandierender General:
 General der Infanterie von Goeben

 

 

 

Generalstab 

Chef des Generalstabes 

Karl Friedrich Wilhelm von Witzendorff (aus Priesdorff, Band 8)Oberst von Witzendorff

Kommandeur der Artillerie 

Hermann Friedrich Wilhelm von Kameke (aus Priesdorff, Band 8)Oberst von Kameke

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere 

Oberst-Lieutenant Schulz

Generalstab 

Major Bumke

Hauptmann Rogalla von Bieberstein

Hauptmann Ahlborn

Adjutantur

Major von Aweyde

Rittmeister Freiherr von Lilien

Premier-Lieutenant Lengerich

Premier-Lieutenant Graf von Westerholt-Gysenberg

Adjutanten des Kommandeurs der Artillerie

Premier-Lieutenant Schöneberg

Sekond-Lieutenant Kaufmann I.

2. Ingenieur-Offizier und Adjutant des Kommandeurs der Ingenieure und Pioniere

Hauptmann Engels

Sekond-Lieutenant Freiherr von Kittlitz

Kommandeur der Stabswache

Preußen Generalstab 1870 - Kavallerie-StabswachePremier-Lieutenant Suermondt

Im Hauptquartier anwesend

Hugo Prinz zu Schönburg-Waldenburg

 

15. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Peter Friedrich Ludwig von Weltzien (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Weltzien

Generalstabsoffizier 

Friedrich Wilhelm August von Lentze (aus Priesdorff, Band 8)Major Lentze

Adjutanten 

Hauptmann Rohde

Premier-Lieutenant Friederici

29. Infanterie-Brigade

30. Infanterie-Brigade

Karl Friedrich von Wedel (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Wedel

Otto Julius Wilhelm Maximilian von Strubberg (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Strubberg

Ostpreußisches Füsilier-Regiment Nr. 33 (3 Bataillone)

Preußen Infanterie 1870 - Einjährig-Freiwilliger des 2. Rheinischen Infanterie-Regiments Nr. 282. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 28 (3 Bataillone)

Preußen Infanterie 1864 - Premier-Lieutenant vom 7. Brandenburgischen Infanterie-Regiment Nr. 607. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 60 (3 Bataillone)

Preußen Infanterie 1866 - Feldwebel vom 4. Magdeburgischen Infanterie-Regiment Nr. 674. Magdeburgisches Infanterie-Regiment Nr. 67 (3 Bataillone)

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

Preußen Jäger 1870 - Jäger vom Rheinischen Jäger-Bataillon Nr. 8Rheinisches Jäger-Bataillon Nr. 8

1. Fuß-Abteilung des Rheinischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 8 (24 Geschütze)

Königs-Husaren-Regiment (1. Rheinisches) Nr. 7 (4 Schwadronen)

2. Feld-Pionier-Kompanie VIII. Armeekorps mit Schanzzeug-Kolonne

 

16. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Albert Christoph Gottlieb Freiherr von Barnekow (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Barnekow

Generalstabsoffizier 

Hauptmann Hassel

Adjutanten 

Hauptmann Cardinal von Widdern

Premier-Lieutenant von Trotha

31. Infanterie-Brigade

32. Infanterie-Brigade

Bruno Friedrich Alexander Graf Neidhardt von Gneisenau (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major Graf Neidhardt von Gneisenau

Kommandeur: Oberst von Rex

3. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 29 (3 Bataillone)

Hohenzollernsches Füsilier-Regiment Nr. 40 (3 Bataillone)

7. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 69 (3 Bataillone)

4. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 72 (3 Bataillone)

Kavallerie und Technische Truppen

2. Rheinisches Husaren-Regiment Nr. 9 (4 Schwadronen)

3. Fuß-Abteilung des Rheinischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 8 (24 Geschütze)

1. Feld-Pionier-Kompanie VIII. Armeekorps mit leichtem Feldbrücken-Train

3. Feld-Pionier-Kompanie VIII. Armeekorps

   

Korps-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Oberst von Broecker

Reitende Abteilung Rheinisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 8 (18 Geschütze)

2. Fuß-Abteilung Rheinisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 8 (24 Geschütze)

Kolonnen-Abteilung Rheinisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 8 

Rheinisches Train-Bataillon Nr. 8

 

3. Kavallerie-Division

 

Kommandeur 

General-Lieutenant Graf von der Gröben

Generalstabsoffizier 

Hauptmann Graf von Wedel

Adjutanten 

Rittmeister Freiherr von Rosenberg

Premier-Lieutenant von Klüber

Attachiert 

Hermann Karl Friedrich von Rantzau (aus Priesdorff, Band 8)General-Major von Rantzau 

6. Kavallerie-Brigade

7. Kavallerie-Brigade

Florentin Richard von Mirus (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Mirus

Friedrich Siegmar Graf zu Dohna-Schlobitten (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major Graf zu Dohna-Schlobitten

Rheinisches Kürassier-Regiment Nr. 8 (4 Schwadronen)

Westphälisches Ulanen-Regiment Nr. 5 (4 Schwadronen)

Rheinisches Ulanen-Regiment Nr. 7 (4 Schwadronen)

2. Hannoversches Ulanen-Regiment Nr. 14 (4 Schwadronen)

Artillerie

1. Reitende Batterie Westphälisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 7 (6 Geschütze)

 

Feld-Eisenbahn und Feld-Telegraphen

 

Feld-Eisenbahn-Abteilung Nr. 1

Regierungs- und Bau-Rat Dirksen, Hauptmann Neuhauß

Feld-Telegraphen-Abteilung Nr. 1

Hauptmann May


II. Armee

 

 

 

 

 

 

 

Prinz Friedrich Karl von Preußen (aus Lindner, Krieg gegen Frankreich)Oberbefehlshaber: General der Kavallerie Prinz Friedrich Karl von Preußen

 

 

 

Generalstab 

Persönliche Adjutanten

Major von Krosigk

Premier-Lieutenant von Normann

Premier-Lieutenant von Kanitz I.

Chef des Generalstabes 

Friedrich Wilhelm Gustav von Stiehle (aus Priesdorff, Band 8)General-Major von Stiehle

Ober-Quartiermeister 

Adolf Karl Theodor Friedrich von Hertzberg (aus Priesdorff, Band 8)Oberst von Hertzberg

Kommandeur der Artillerie 

Louis Max Napoleon von Colomier (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Colomier 

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere

Oberst Leuthaus

Generalstab

Major Schmidt

Major Graf von Haeseler

Hauptmann Steffen

Freiherr von Richthoffen

Premier-Lieutenant Hugo

Premier-Lieutenant von der Goltz

Adjutantur

Major von Niesewand

Hauptmann Herzbruch

Rittmeister Milson

Hauptmann von Byern

Premier-Lieutenant von Wartenberg

Sekond-Lieutenant von Maltzahn

Stabsoffizier und Adjutanten beim Kommandeur der Artillerie

Major von Werder

Hauptmann von der Burg

Hauptmann Freiherr von Hadeln

2. Ingenieur-Offizier und Adjutanten beim Kommandeur der Ingenieure und Pioniere

Hauptmann von Bergen

Premier-Lieutenant von Hölzer

Premier-Lieutenant Castendyck

Armee-Intendant

Intendant Engelhard

Feld-Intendant

Hauptmann von Schwedler

Armee-General-Arzt

General-Arzt Dr. Löffler

Kommandant des Hauptquartiers

Rittmeister Freiherr von Willisen

Kommandeur der Stabswache 

Rittmeister Graf von Wartensleben II. 

Feld-Gendarmerie

Oberst Kurth

Hauptmann Schroeder I.

Im Hauptquartier anwesend 

Herzog Paul von Mecklenburg-Schwerin

Friedrich Wilhelm Georg Adolf Landgraf von Hessen-Kassel (aus Priesdorff, Band 7)Landgraf Friedrich von Hessen

 

General-Etappen-Dienst

General-Inspekteur

Otto von Tiedemann (aus Priesdorff, Band 7)General-Major von Tiedemann

Chef des Generalstabes 

Major Loewe

Adjutanten

Hauptmann von Chappuis

Premier-Lieutenant Douglas

Sekond-Lieutenant Freiherr von Werther

Artillerie-Offizier 

Oberst von Schlegell 

Ingenieur-Offizier

Major von Monsterberg

Intendant

Intendant-Rat Lampel

Kommandeur der Feld-Gendarmerie-Abteilung

Major von Wichert

 

Garde-Korps

Prinz August von Württemberg (aus Pflugk-Harttung, Krieg und Sieg - ein Gedenkbuch)Kommandierender General: General der Kavallerie Prinz August von Württemberg

 

 

 

Generalstab 

Chef des Generalstabes 

Ferdinand Franz Karl Wilhelm von Dannenberg (aus Priesdorff, Band 8)General-Major von Dannenberg

Kommandeur der Artillerie 

Kraft Karl August Eduard Friedrich Prinz zu Hohenlohe-Ingelfingen (aus Priesdorff, Band 8)General-Major Kraft Prinz zu Hohenlohe-Ingelfingen 

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere 

Oberst-Lieutenant Bogun von Wangenheim 

Generalstab 

Major von Roon

Hauptmann von Lindequist

Hauptmann von Stülpnagel

Adjutantur

Major von Derenthall

Premier-Lieutenant von Senden

Premier-Lieutenant von Ramm

Premier-Lieutenant von Nickisch-Rosenegk

Adjutanten des Kommandeurs der Artillerie

Premier-Lieutenant Braumüller

Sekond-Lieutenant von Kaas

2. Ingenieur-Offizier und Adjutant des Kommandeurs der Ingenieure und Pioniere

Hauptmann Seyfried

Premier-Lieutenant von Wangenheim

Kommandeur der Stabswache

Preußen Generalstab 1870 - Wachtmeister der Leib-GendarmeriePremier-Lieutenant von Trotha

Im Hauptquartier anwesend

Nikolaus Prinz von Nassau

 

1. Garde-Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Alexander August Wilhelm von Pape (aus Priesdorff, Band 8)General-Major von Pape

Generalstabsoffizier 

Hauptmann von Holleben 

Adjutanten 

Major Graf zu Ysenburg-Philipps-Eich und Büdingen

Premier-Lieutenant von Daum I.

1. Garde-Infanterie-Brigade

2. Garde-Infanterie-Brigade

Bernhard Alexander Heinrich von Kessel (aus Priesdorff, Band 7)Kommandeur: General-Major von Kessel

Alexander Friedrich Heinrich Eberhard Freiherr von Medem (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major Freiherr von Medem

Preußen Infanterie 1866 - Sergeant des 1. Garde-Regiments zu Fuß1. Garde-Regiment zu Fuß (3 Bataillone)

2. Garde-Regiment zu Fuß (3 Bataillone)

Preußen Infanterie 1864 - Hauptmann des Garde-Regiments Nr. 33. Garde-Regiment zu Fuß (3 Bataillone)

Preußen Infanterie 1870 - Füsilier des Garde-Füsilier-RegimentsGarde-Füsilier-Regiment (3 Bataillone)

 

4. Garde-Regiment zu Fuß (3 Bataillone) 

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

Garde-Jäger-Bataillon (1 Bataillon) 

1. Fuß-Abteilung Garde-Feld-Artillerie-Regiment (24 Geschütze) 

Preußen Husaren 1864 - Husar der Garde-HusarenGarde-Husaren-Regiment (4 Schwadronen) 

1. Feld-Pionier-Kompanie des Garde-Korps 

 

2. Garde-Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Rudolf Otto von Budritski (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Budritski

Generalstabsoffizier 

Hauptmann von Weiher 

Adjutanten 

Premier-Lieutenant von Liebenau

Sekond-Lieutenant von Biebahn I.

3. Garde-Infanterie-Brigade

4. Garde-Infanterie-Brigade

Otto August Knappe von Knappstaedt (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: Oberst Knappe von Knappstädt

Kommandeur: General-Major von Berger

Preußen Infanterie 1866 - Hoboist des Kaiser Alexander Garde-Grenadier-Regiments Nr. 1Kaiser Alexander Garde-Grenadier-Regiment Nr. 1 

(3 Bataillone)

Kaiser Franz Garde-Grenadier-Regiment Nr. 2 (3 Bataillone)

3. Garde-Grenadier-Regiment Königin Elisabeth 

(3 Bataillone)

Preußen Infanterie 1870 - Major des 4. Garde-Grenadier-Regiments Königin4. Garde-Grenadier-Regiment Königin (3 Bataillone)

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

Preußen Jäger 1870 - Gefreiter des Garde-Schützen-BataillonsGarde-Schützen-Bataillon (1 Bataillon) 

3. Fuß-Abteilung Garde-Feld-Artillerie-Regiment 

(24 Geschütze) 

2. Garde-Ulanen-Regiment (4 Schwadronen) 

Preußen Pioniere 1870 - Pionier vom Garde-Pionier-Bataillon2. und 3. Feld-Pionier-Kompanie des Garde-Korps 

  

Garde-Kavallerie-Division

 

Kommandeur 

Karl Friedrich Graf von der Goltz (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant Graf von der Goltz

Generalstabsoffizier 

Major von Ostau 

Adjutanten 

Major von Saldern-Ahlimb

Premier-Lieutenant von Britzke

1. Garde-Kavallerie-Brigade

2. Garde-Kavallerie-Brigade

Viktor Gustav Karl Friedrich Graf von Brandenburg (aus Priesdorff, Band 7)Kommandeur: General-Major Graf von Brandenburg I.

Friedrich Wilhelm Nikolaus Albrecht Prinz von Preußen (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Lieutenant Prinz Albrecht von Preußen

Preußen Kürassiere 1870 - Kesselpauker des Regiments Gardes du CorpsRegiment der Gardes du Corps (4 Schwadronen)

Preußen Ulanen 1870 - Premier-Lieutenant des 1. Garde-Ulanen-Regiments1. Garde-Ulanen-Regiment (4 Schwadronen)

Preußen Kürassiere 1866 - Sekonde-Lieutenant vom Garde-Kürassier-RegimentGarde-Kürassier-Regiment (4 Schwadronen)

Preußen Ulanen 1866 - Standartenträger des 3. Garde-Ulanen-Regiments3. Garde-Ulanen-Regiment (4 Schwadronen)

3. Garde-Kavallerie-Brigade

Alexander Ferdinand Julius Wilhelm Graf von Brandenburg (aus Priesdorff, Band 7)Kommandeur: General-Lieutenant Graf von Brandenburg II.

1. Garde-Dragoner-Regiment (4 Schwadronen)

Preußen Dragoner 1866 - Wachtmeister des 2. Garde-Dragoner-Regiments2. Garde-Dragoner-Regiment (4 Schwadronen)

 

Korps-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Oberst von Scherbening

Reitende Abteilung Garde-Feld-Artillerie-Regiment (18 Geschütze)

Preußen Artillerie 1870 - Kanonier des Garde-Feld-Artillerie-Regiments2. Fuß-Abteilung Garde-Feld-Artillerie-Regiment (24 Geschütze)

Kolonnen-Abteilung Garde-Feld-Artillerie-Regiment

Preußen Train 1866 - Unteroffizier des Garde-Train-BataillonsGarde-Train-Bataillon

 

III. Armee-Korps

Konstantin Reimar von Alvensleben (aus Priesdorff, Band 7)Kommandierender General: General-Lieutenant von Alvensleben II.

 

 

 

Generalstab 

Chef des Generalstabes 

Julius Philipp Werner von Voigts-Rhetz (aus Priesdorff, Band 8)Oberst von Voigts-Rhetz

Kommandeur der Artillerie 

General-Major von Bülow

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere 

Major Sabarth 

Generalstab 

Major von Kretschmann

Hauptmann von Stückradt

Premier-Lieutenant von Twardowski

Adjutantur

Rittmeister von Schweinitz

Hauptmann von der Schulenburg

Premier-Lieutenant von Klösterlein

Sekond-Lieutenant von der Schulenburg

Adjutanten des Kommandeurs der Artillerie

Sekond-Lieutenant Uhde

Sekond-Lieutenant Steinlein

2. Ingenieur-Offizier und Adjutant des Kommandeurs der Ingenieure und Pioniere

Hauptmann Bruhn

Lieutenant Ney

Kommandeur der Stabswache

Premier-Lieutenant von Trotha

  

5. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Wolf Louis Anton Ferdinand von Stülpnagel (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Stülpnagel

Generalstabsoffizier 

Major von Lewinski II.

Adjutanten 

Hauptmann Wodtke

Sekond-Lieutenant Graf von Bernstoff

9. Infanterie-Brigade

10. Infanterie-Brigade

Karl Gustav Alfred Wilhelm von Doering (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Döring

Karl Ludwig Adalbert von Schwerin (aus Priesdorff, Band 7)Kommandeur: General-Major von Schwerin

Preußen Infanterie 1870 - Grenadier vom Leib-Grenadier-Regiment (1. Brandenburgisches) Nr. 8Leib-Grenadier-Regiment (1. Brandenburgisches) Nr. 8 (3 Bataillone)

2. Brandenburgisches Grenadier-Regiment Nr. 12 Prinz Karl von Preußen (3 Bataillone)

5. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 48 (3 Bataillone)

6. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 52 (3 Bataillone)

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

Brandenburgisches Jäger-Bataillon Nr. 3 (1 Bataillon)

1. Fuß-Abteilung Brandenburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 3 (24 Geschütze)

2. Brandenburgisches Dragoner-Regiment Nr. 12 (4 Schwadronen)

3. Feld-Pionier-Kompanie III. Armee-Korps (1 Kompanie)

   

6. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

General-Lieutenant von Buddenbrook (aus Pflugk-Harttung, Krieg und Sieg - ein Gedenkbuch)General-Lieutenant Baron von Buddenbrock

Generalstabsoffizier 

Major von Geißler

Adjutanten 

Premier-Lieutenant Pohl

Premier-Lieutenant von Kröcher

11. Infanterie-Brigade

12. Infanterie-Brigade

Louis Karl Friedrich Wilhelm Lewin von Rothmaler (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Rothmaler

Hugo Hermann von Bismarck (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: Oberst von Bismarck

3. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 20 (3 Bataillone)

4. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 24 Großherzog von Mecklenburg-Schwerin (3 Bataillone)

Preußen Infanterie 1864 - Füsilier vom Brandenburgischen Füsilier-Regiment Nr. 35Brandenburgisches Füsilier-Regiment Nr. 35 (3 Bataillone)

8. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 64 Prinz Friedrich Karl von Preußen (3 Bataillone)

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

1. Brandenburgisches Dragoner-Regiment Nr. 2 (4 Schwadronen)

3. Fuß-Abteilung Brandenburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 3 (24 Geschütze)

 

2. Feld-Pionier-Kompanie III. Armee-Korps mit Schanzzeugkolonne (1 Kompanie)

    

Korps-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Oberst von Dresky

Reitende Abteilung Brandenburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 3 (12 Geschütze)

2. Fuß-Abteilung Brandenburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 3 (24 Geschütze)

1. Feld-Pionier-Kompanie III. Armee-Korps mit leichtem Feldbrücken-Train (1 Kompanie)

 

 

IV. Armee-Korps

Gustav von Alvensleben (aus Priesdorff, Band 7)Kommandierender General: General der Infanterie von Alvensleben I.

 

 

 

Generalstab 

Chef des Generalstabes 

Oberst von Thile

Kommandeur der Artillerie 

Otto Leopold Gustav von Scherbening (aus Priesdorff, Band 8)General-Major von Scherbening

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere 

Oberst-Lieutenant von Eltester 

Generalstab 

Major von Wittich

Hauptmann von Heineccius

Premier-Lieutenant von Stückradt

Adjutantur

Hauptmann Sucro

Rittmeister von Roville

Premier-Lieutenant von Klitzing

Sekond-Lieutenant von Dewall

Adjutanten des Kommandeurs der Artillerie

Premier-Lieutenant von Reppert

Sekond-Lieutenant von Melling

2. Ingenieur-Offizier und Adjutant des Kommandeurs der Ingenieure und Pioniere

Hauptmann Knappe

Sekond-Lieutenant Mannkopff

Kommandeur der Stabswache

Premier-Lieutenant von Osten

  

7. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Karl Julius von Groß gen. von Schwarzhoff (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Groß gen. von Schwarzhoff

Generalstabsoffizier 

Hauptmann Bergmann

Adjutanten 

Hauptmann Stoll

Premier-Lieutenant von Jagow

13. Infanterie-Brigade

14. Infanterie-Brigade

August Johann Karl von Borries (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Borries

Franz Friedrich Heinrich Szeliga von Zychlinski (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Zychlinski

Preußen Infanterie 1870 - Füsilier des 1. Magdeburgischen Infanterie-Regiments Nr. 261. Magdeburgisches Infanterie-Regiment Nr. 26 (3 Bataillone)

2. Magdeburgisches Infanterie-Regiment Nr. 27 (3 Bataillone)

3. Magdeburgisches Infanterie-Regiment Nr. 66 (3 Bataillone)

Anhaltinisches Infanterie-Regiment Nr. 93 (3 Bataillone)

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

Magdeburgisches Jäger-Bataillon Nr. 4 (1 Bataillon)

1. Fuß-Abteilung Magdeburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 4 (24 Geschütze)

Westphälisches Dragoner-Regiment Nr. 7 (4 Schwadronen)

2. Feld-Pionier-Kompanie IV. Armee-Korps mit Schanzzeug-Kolonne (1 Kompanie)

 

3. Feld-Pionier-Kompanie IV. Armee-Korps (1 Kompanie)

   

8. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Alexander Viktor Ernst von Schoeler (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Schoeler

Generalstabsoffizier 

Major von Kretschmann

Adjutanten 

Rittmeister von Schenck

Sekond-Lieutenant von Kempe

15. Infanterie-Brigade

16. Infanterie-Brigade

Friedrich Wilhelm Alexander Franz von Keßler (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Keßler

Karl August von Scheffler (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: Oberst von Scheffler

1. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 31 (3 Bataillone)

Schleswig-Holsteinisches Füsilier-Regiment Nr. 86 (3 Bataillone)

3. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 71 (3 Bataillone)

7. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 96 (3 Bataillone)

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

Thüringisches Husaren-Regiment Nr. 12 (4 Schwadronen)

2. Fuß-Abteilung Magdeburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 4 (24 Geschütze)

 

1. Feld-Pionier-Kompanie IV. Armee-Korps mit leichtem Feldbrücken-Train (1 Kompanie)

    

Korps-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Oberst Crusius

Reitende Abteilung Magdeburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 4 (12 Geschütze)

3. Fuß-Abteilung Magdeburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 4 (24 Geschütze)

Kolonnen-Abteilung Magdeburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 4

Magdeburgisches Train-Bataillon Nr. 4

  

IX. Armee-Korps

Albrecht Ehrenreich Gustav von Manstein (aus Priesdorff, Band 7)Kommandierender General: General der Infanterie von Manstein

 

 

 

Generalstab 

Chef des Generalstabes 

Walther Georg Franz Bronsart von Schellendorff (aus Priesdorff, Band 8)Major Bronsart von Schellendorff

Kommandeur der Artillerie 

Heinrich Georg Karl Freiherr von Puttkamer (aus Priesdorff, Band 8)General-Major von Puttkamer

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere 

Major Hutier

Generalstab 

Major von Wrisberg

Hauptmann Lignitz

Hauptmann Scherf

Adjutantur

Major von Döring

Rittmeister Kuhlwein von Rathenow

Premier-Lieutenant von Britzke

Sekond-Lieutenant von Rymultowski

Adjutanten des Kommandeurs der Artillerie

Premier-Lieutenant Reuscher

Sekond-Lieutenant Forsbeck

2. Ingenieur-Offizier und Adjutant des Kommandeurs der Ingenieure und Pioniere

Hauptmann Sommer

Sekond-Lieutenant Erfling

Kommandeur der Stabswache

Premier-Lieutenant von Maltzahn

  

18. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Karl Friedrich Wilhelm Freiherr von Wrangel (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant Freiherr von Wrangel

Generalstabsoffizier 

Major Lust

Adjutanten 

Rittmeister von Bülow

Premier-Lieutenant von Marklowski II.

35. Infanterie-Brigade

36. Infanterie-Brigade

General-Major von Blumenthal (aus Scheibert, Deutsch-Französischer Krieg)Kommandeur: General-Major von Blumenthal

Ferdinand Adolf Eduard von Below (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Below

Preußen Infanterie 1870 - Füsilier vom Magdeburgischen Füsilier-Regiment Nr. 36Magdeburgisches Füsilier-Regiment Nr. 36 (3 Bataillone)

2. Schlesisches Infanterie-Regiment Nr. 11 (3 Bataillone)

Schleswigsches Infanterie-Regiment Nr. 84 (3 Bataillone)

Holteinisches Infanterie-Regiment Nr. 85 (3 Bataillone)

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

Lauenburgisches Jäger-Bataillon Nr. 9 (1 Bataillon)

1. Fuß-Abteilung Schleswig-Holsteinisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 9 (24 Geschütze)

Magdeburgisches Dragoner-Regiment Nr. 6 (4 Schwadronen)

2. Feld-Pionier-Kompanie IX. Armee-Korps mit Schanzzeug-Kolonne (1 Kompanie)

 

3. Feld-Pionier-Kompanie IX. Armee-Korps (1 Kompanie)

   

Großherzoglich Hessische 25. Division

 

Kommandeur 

Friedrich Wilhelm Ludwig IV. Karl Großherzog von Hessen und bei Rhein (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant Ludwig Prinz von Hessen

Generalstabsoffizier 

Major von Hesse

Adjutanten 

Ober-Lieutenant Möller

Ober-Lieutenant Rothe

Kommandeur der Feldartillerie 

Oberst-Lieutenant Stumpff 

49. Infanterie-Brigade

50. Infanterie-Brigade

Friedrich Wilhelm Ludwig von Wittich (aus Priesdorff, Band 7)Kommandeur: General-Major von Wittich

Ludwig Alexander von Lyncker (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: Oberst von Lyncker

Hessen-Darmstadt Infanterie 1870 - Fahnenträger vom 1. Infanterie-Regiment1. Infanterie-Regiment (Leibgarde, 2 Bataillone)

Hessen-Darmstadt Infanterie 1870 - Fahnenträger vom 3. Infanterie-Regiment3. Infanterie-Regiment (2 Bataillone)

2. Infanterie-Regiment (Großherzog, 2 Bataillone)

Hessen-Darmstadt Infanterie 1870 - Fahnenträger vom 4. Infanterie-Regiment4. Infanterie-Regiment (2 Bataillone)

Hessen-Darmstadt Infanterie 1870 - Fahnenträger vom 1. Jäger-Bataillon1. (Garde-) Jäger-Bataillon (1 Bataillon) 

2. Jäger-Bataillon (1 Bataillon) 

25. Kavallerie-Brigade

Karl Ludwig Freiherr von Schlotheim (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major Freiherr von Schlotheim

1. Reiter-Regiment (Garde-Chevauxlegers-Regiment, 4 Schwadronen)

Reitende Batterie (6 Geschütze)

Hessen-Darmstadt Kavallerie 1870 - Standartenträger vom 2. Reiter-Regiment2. Reiter-Regiment (Leib-Chevauxlegers-Regiment, 4 Schwadronen) 

Abteilung der Feldbatterien (30 Geschütze)

 

Pionier-Kompanie mit leichtem Feldbrückentrain (1 Kompanie) 

    

Korps-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Oberst von Jagemann

2. Fuß-Abteilung Schleswig-Holsteinisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 9 (24 Geschütze)

2. Reitende Batterie Schleswig-Holsteinisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 9 (6 Geschütze)

Kolonnen-Abteilung Schleswig-Holsteinisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 9

Großherzoglich-Hessische Munitions-Kolonnen-Abteilung

Schleswig-Holsteinisches Train-Bataillon Nr. 9 

Großherzoglich Hessische Train-Abteilung 

 

X. Armee-Korps

Konstans Bernhard von Voigts-Rhetz (aus Priesdorff, Band 7)Kommandierender General: General der Infanterie von Voigts-Rhetz

 

 

 

Generalstab 

Chef des Generalstabes 

Oberst-Lieutenant von Caprivi (aus Pflugk-Harttung, Krieg und Sieg - ein Gedenkbuch)Oberst-Lieutenant von Caprivi

Kommandeur der Artillerie 

Oberst Freiherr von der Becke

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere 

Oberst-Lieutenant Cramer

Generalstab 

Hauptmann Seebeck

Hauptmann Freiherr von Hoiningen

Premier-Lieutenant von Podbielski

Adjutantur

Major von Gerhardt

Rittmeister von Plötz

Premier-Lieutenant von Lessing

Premier-Lieutenant von Willich

Adjutanten des Kommandeurs der Artillerie

Premier-Lieutenant Looff

Sekonde-Lieutenant Otto

2. Ingenieur-Offizier und Adjutant des Kommandeurs der Ingenieure und Pioniere

Premier-Lieutenant Neumeister

Sekonde-Lieutenant Rothenberger

Kommandeur der Stabswache

Premier-Lieutenant von Bornstädt

   

19. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Karl Ferdinand Emil Friedrich Wilhelm von Schwartzkoppen (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Schwartzkoppen

Generalstabsoffizier 

Major von Scherff

Adjutanten 

Premier-Lieutenant Eggeling

Sekonde-Lieutenant von Bernuth I.

37. Infanterie-Brigade

38. Infanterie-Brigade

Peter Friedrich Ludwig von Lehmann (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: Oberst Lehmann

Richard Georg von Wedel (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Wedel

Ostfriesisches Infanterie-Regiment Nr. 78 (3 Bataillone)

3. Westphälisches Infanterie-Regiment Nr. 16 (3 Bataillone)

Oldenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 91 (3 Bataillone)

8. Westphälisches Infanterie-Regiment Nr. 57 (3 Bataillone)

Kavallerie und Technische Truppen

1. Hannoversches Dragoner-Regiment Nr. 9 (4 Schwadronen)

1. Fuß-Abteilung Hannoversches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 10 (24 Geschütze)

2. Feld-Pionier-Kompanie X. Armee-Korps mit Schanzzeug-Kolonne (1 Kompanie)

3. Feld-Pionier-Kompanie X. Armee-Korps (1 Kompanie)

   

20. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Friedrich Wilhelm Alexander von Kraatz-Koschlau (aus Priesdorff, Band 7)General-Major von Kraatz-Koschlau

Generalstabsoffizier 

Hauptmann Freiherr von Willisen

Adjutanten 

Premier-Lieutenant von Schenckendorf

Premier-Lieutenant Freiherr von Elverfeldt

39. Infanterie-Brigade

40. Infanterie-Brigade

Paul Peter Emil von Woyna (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Woyna

Karl Friedrich Alexander von Diringshofen (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Diringshofen

7. Westphälisches Infanterie-Regiment Nr. 56 (3 Bataillone)

4. Westphälisches Infanterie-Regiment Nr. 17 (3 Bataillone)

3. Hannoversches Infanterie-Regiment Nr. 79 (3 Bataillone)

Braunschweigisches Infanterie-Regiment Nr. 92 (3 Bataillone)

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

Hannoversches Jäger-Bataillon Nr. 10 (1 Bataillon)

2. Fuß-Abteilung Hannoversches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 10 (24 Geschütze)

2. Hannoversches Dragoner-Regiment Nr. 16 (4 Schwadronen)

1. Feld-Pionier-Kompanie X. Armee-Korps mit leichtem Feldbrückentrain (1 Kompanie)

  

Korps-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Oberst Baron von der Goltz

Reitende Abteilung Hannoversches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 10 (12 Geschütze)

3. Fuß-Abteilung Hannoversches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 10 (24 Geschütze)

Kolonnen-Abteilung Hannoversches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 10

Hannoversches Train-Bataillon Nr. 10

 

XII. (Königlich Sächsisches) Armee-Korps

Albert Friedrich August Anton Ferdinand Joseph Karl Maria Baptist Nepomuk Wilhelm Xaver Georg Fidelis König von Sachsen (aus Priesdorff, Band 7)Kommandierender General: General der Infanterie Kronprinz von Sachsen 

 

 

 

Generalstab 

Persönliche Adjutanten

General-Major Prinz Georg von Schönburg-Waldenburg

Hauptmann Graf Vitzthum von Eckstädt

Chef des Generalstabes

Oberst-Lieutenant von Zezschwitz

Kommandeur der Artillerie 

General-Major Köhler

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere 

Major Klemm

Generalstab 

Major Schweingel

Hauptmann von Hodenberg

Hauptmann Edler von der Planitz

Adjutantur

Major Freiherr von Welck

Hauptmann von Minckwitz I.

Premier-Lieutenant Edler von der Planitz

Premier-Lieutenant Müller von Berneck

Premier-Lieutenant von Schimpff

Adjutanten des Kommandeurs der Artillerie

Premier-Lieutenant von Kretzschmar

Premier-Lieutenant von Rabenhorst II.

2. Ingenieur-Offizier und Adjutant des Kommandeurs der Ingenieure und Pioniere

Hauptmann Portius

Sekonde-Lieutenant Schubert

Kommandeur der Stabswache

Hauptmann von Wurmb

Im Hauptquartier anwesend

Karl Theodor, Herzog in Baiern

   

1. Infanterie-Division Nr. 23

 

Kommandeur 

Friedrich August Georg Ludwig Wilhelm Maximilian Karl Maria Nepomuk Baptist Xaver Cyriakus Romanus König von Sachsen (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant Prinz Georg von Sachsen

Persönlicher Adjutant

Rittmeister von Ehrenstein

Generalstabsoffiziere

Oberst-Lieutenant Schubert

Hauptmann von Treitschke

Adjutant 

Hauptmann von Minckwitz II.

1. Infanterie-Brigade Nr. 45

2. Infanterie-Brigade Nr. 46

Kommandeur: General-Major von Craushaar

Kommandeur: Oberst von Montbé

1. (Leib-) Grenadier-Regiment Nr. 100 (3 Bataillone)

3. Infanterie-Regiment Kronprinz Nr. 102 (3 Bataillone)

2. Grenadier-Regiment König Wilhelm von Preußen Nr. 101 (3 Bataillone)

4. Infanterie-Regiment Nr. 103 (3 Bataillone)

Schützen- (Füsilier-) Regiment Nr. 108 (3 Bataillone)

 

Kavallerie und Technische Truppen

1. Reiter-Regiment Kronprinz (4 Schwadronen)

1. Fuß-Abteilung Feld-Artillerie-Regiment Nr. 12 (24 Geschütze)

 

2. Kompanie Pionier-Bataillon Nr. 12 mit Schanzzeug-Kolonne (1 Kompanie)

 

4. Kompanie Pionier-Bataillon Nr. 12 (1 Kompanie)

   

2. Infanterie-Division Nr. 24

 

Kommandeur 

General-Major Nehrhoff von Holderberg

Generalstabsoffiziere

Major von Tschirschky und Bögendorf

Hauptmann von Bülow

Adjutant 

Premier-Lieutenant von Carlowitz

3. Infanterie-Brigade Nr. 47

2. Infanterie-Brigade Nr. 48

Kommandeur: General-Major von Leonhardt

Kommandeur: Oberst von Schulz

5. Infanterie-Regiment Prinz Friedrich August Nr. 104 (3 Bataillone)

7. Infanterie-Regiment Prinz Georg Nr. 106 (3 Bataillone)

6. Infanterie-Regiment Nr. 105 (3 Bataillone)

8. Infanterie-Regiment Nr. 107 (3 Bataillone)

1. Jäger-Bataillon Kronprinz Nr. 12 (1 Bataillon)

2. Jäger-Bataillon Nr. 13 (1 Bataillon)

Kavallerie und Technische Truppen

2. Reiter-Regiment (4 Schwadronen)

2. Fuß-Abteilung Feld-Artillerie-Regiment Nr. 12 (24 Geschütze)

 

3. Kompanie Pionier-Bataillon Nr. 12 mit leichtem Feldbrücken-Train (1 Kompanie)

 

Korps-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Oberst Funcke

3. Fuß-Abteilung Feld-Artillerie-Regiment Nr. 12 (18 Geschütze)

4. Fuß-Abteilung Feld-Artillerie-Regiment Nr. 12 (24 Geschütze)

Kolonnen-Abteilung Feld-Artillerie-Regiment Nr. 12

Train-Bataillon Nr. 12

 

5. Kavallerie-Division

 

Kommandeur 

Karl Wilhelm Gustav Albert Freiherr von Rheinbaben (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant Baron von Rheinbaben

Generalstabsoffizier 

Rittmeister von Heister

Adjutanten 

Rittmeister von der Knesebeck

Premier-Lieutenant Graf von Plettenberg-Lenhausen

Attachiert 

Karl Theodor von Strantz (aus Priesdorff, Band 8)General-Major von Strantz

11. Kavallerie-Brigade

12. Kavallerie-Brigade

Adalbert Roderich Levin von Barby (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Barby

Friedrich Wilhelm Adalbert von Bredow (aus Priesdorff, Band 7)Kommandeur: General-Major von Bredow

Preußen Kürassiere 1866 - Kürassier vom Westphälischen Kürassier-Regiment Nr. 4Westphälisches Kürassier-Regiment Nr. 4 (4 Schwadronen)

Preußen Kürassiere 1870 - Kürassier vom Magdeburgischen Kürassier-Regiment Nr. 7Magdeburgisches Kürassier-Regiment Nr. 7 (4 Schwadronen)

1. Hannoversches Ulanen-Regiment Nr. 13 (4 Schwadronen)

Altmärkisches Ulanen-Regiment Nr. 16 (4 Schwadronen)

Oldenburgisches Dragoner-Regiment Nr. 19 (4 Schwadronen)

Schleswig-Holsteinsches Dragoner-Regiment Nr. 13 (4 Schwadronen)

13. Kavallerie-Brigade

Artillerie

Karl Ludwig Wilhelm Herrmann von Redern (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Redern

1. Reitende Batterie Magdeburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 4 (6 Geschütze)

Magdeburgisches Husaren-Regiment Nr. 10 (4 Schwadronen)

2. Reitende Batterie Hannoversches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 10 (6 Geschütze)

2. Westphälisches Husaren-Regiment Nr. 11 (4 Schwadronen)

 

Braunschweigisches Husaren-Regiment Nr. 17 (4 Schwadronen)

 

 

6. Kavallerie-Division

 

Kommandeur 

Friedrich Wilhelm Nikolaus Herzog von Mecklenburg-Schwerin (aus Priesdorff, Band 7)Herzog Wilhelm von Mecklenburg-Schwerin

Generalstabsoffizier 

Major von Schönfels

Adjutanten 

Rittmeister von Treskow

Premier-Lieutenant von Usedom

14. Kavallerie-Brigade

15. Kavallerie-Brigade

Friedrich Wilhelm Otto Adam Freiherr von Diepenbroick-Grüter (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major Freiherr von Diepenbroick-Grüter

Gustav Waldemar von Rauch (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Rauch

Preußen Kürassiere 1866 - Major vom Brandenburgischen Kürassier-Regiment Kaiser Nikolaus I. von Rußland Nr. 6Brandenburgisches Kürassier-Regiment (Kaiser Nikolaus I. von Rußland) Nr. 6 (4 Schwadronen)

Brandenburgisches Husaren-Regiment (Zieten'sche Husaren) Nr. 3 (4 Schwadronen)

1. Brandenburgisches Ulanen-Regiment (Kaiser von Rußland) Nr. 3 (4 Schwadronen)

Schleswig-Holsteinsches Husaren-Regiment Nr. 16 (4 Schwadronen)

Schleswig-Holsteinsches Ulanen-Regiment Nr. 15 (4 Schwadronen)

 

Artillerie

2. Reitende Batterie Brandenburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 3 (6 Geschütze)

 

 

Feld-Eisenbahn und Feld-Telegraphen

 

Feld-Eisenbahn-Abteilung Nr. 4

Eisenbahn-Bau-Inspektor Renne, Hauptmann von Seydlitz-Kurzbach-Ludwigsdorff

Feld-Telegraphen-Abteilung Nr. 2

Hauptmann Herfahret


III. Armee

 

 

 

 

 

 

 

Kronprinz Friedrich Wilhelm von Preußen (aus Lindner, Krieg gegen Frankreich)Oberbefehlshaber: General der Infanterie Kronprinz Friedrich Wilhelm von Preußen

 

 

  

Generalstab 

Persönliche Adjutanten

Major Mischke

Hauptmann Graf zu Eulenburg

Rittmeister Freiherr von Schleinitz

Chef des Generalstabes 

Karl Konstantin Lebrecht Leonhard Graf von Blumenthal (aus Priesdorff, Band 8)General-Lieutenant von Blumenthal

Ober-Quartiermeister 

Walter Philipp Werner von Gottberg (aus Priesdorff, Band 8)Oberst von Gottberg

Kommandeur der Artillerie 

Friedrich Wilhelm Eduard Herkt (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant Herkt 

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere

General-Major Schulz

Generalstab

Major von Hahnke

Hauptmann Karnatz

Hauptmann Lenke

Hauptmann von Wolff

Premier-Lieutenant von Biebahn

Premier-Lieutenant Bronsart von Schellendorf

Attachiert: Hauptmann Ritter von Xylander

Adjutantur

Major Dresow

Hauptmann von Sommerfeld

Rittmeister von Mutius

Premier-Lieutenant von Bosse

Sekonde-Lieutenant von Bissing

Premier-Lieutenant Graf von Seckendorff

Stabsoffizier und Adjutanten beim Kommandeur der Artillerie

Oberst-Lieutenant Hartmann

Hauptmann von Treuenfels

Hauptmann von Krüger

2. Ingenieur-Offizier und Adjutanten beim Kommandeur der Ingenieure und Pioniere

Major Schumann

Premier-Lieutenant Heyde

Premier-Lieutenant von Kleist

Armee-Intendant

Geheimer Kriegsrat Barretzki

Feld-Intendant

Geheimer Kriegsrat Müller

Armee-General-Arzt

General-Arzt Dr. Böger

Kommandant des Hauptquartiers

Major von Winterfeld

Kommandeur der Stabswache 

Premier-Lieutenant von Blumenthal 

Feld-Gendarmerie

Oberst-Lieutenant von Hymmen

Hauptmann Böhm

Im Hauptquartier anwesend 

Ernst II. August Karl Johann Leopold Alexander Eduard Herzog von Sachsen-Koburg-Gotha (aus Priesdorff, Band 7)Herzog Ernst II. zu Sachsen-Koburg-Gotha

Herzog Eugen von Württemberg

Prinz Wilhelm von Württemberg

Erzgroßherzog von Sachsen

Erbgroßherzog von Mecklenburg-Strelitz

Erbprinz zu Hohenzollern-Sigmaringen

General-Major Graf von Bothmer (als Vertreter der bayerischen Feld-Armee)

Major von Freyberg-Eisenberg (Bayerischer Militär-Bevollmächtigter)

Oberst-Lieutenant von Faber du Faur (Württembergischer Militär-Bevollmächtigter)

 

General-Etappen-Dienst

General-Inspekteur

General-Lieutenant von Gotsch

Chef des Generalstabes 

Major Freiherr von der Goltz

Adjutanten

Rittmeister von Rathenow

Premier-Lieutenant Graf Keller

Sekonde-Lieutenant von Rabenau

Artillerie-Offizier 

Oberst-Lieutenant Erdmann 

Ingenieur-Offizier

Major Bachfeld

Intendant

Intendant-Rat Schumann

Kommandeur der Feld-Gendarmerie-Abteilung

Major Haack

Königlich Bayerische General-Etappen-Inspektion

General-Inspekteur

General-Major von Mayer

Generalstabsoffizier

Oberst-Lieutenant Graf von Berri de la Bosia

Adjutanten

Ober-Lieutenant Lossow

Ober-Lieutenant Ott

Artillerie-Kommandant

Major Freiherr von Harsdorf

Genie-Kommandant

Major Kleemann

Ober-Kriegs-Kommissar

Backert

Kommandant der Feld-Gendarmerie

Hauptmann Heiß

 

V. Armeekorps


Hugo Ewald Graf von Kirchbach (aus Priesdorff, Band 7)Kommandierender General:
 General-Lieutenant von Kirchbach

 

 

 

Generalstab 

Chef des Generalstabes 

Oberst von der Esch 

Kommandeur der Artillerie 

Albert Alexander Gaede (aus Priesdorff, Band 8)Oberst Gaede

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere 

Major von Owstien 

Generalstab 

Hauptmann Mantey

Hauptmann Stieler von Heydekampf

Premier-Lieutenant von Reibnitz

Adjutantur

Major Manché

Hauptmann von Hugo

Premier-Lieutenant Cleinow

Sekonde-Lieutenant von Hennigs

Adjutanten des Kommandeurs der Artillerie

Premier-Lieutenant von Dalwig

Sekonde-Lieutenant Mertens I.

2. Ingenieur-Offizier und Adjutant des Kommandeurs der Ingenieure und Pioniere

Hauptmann Pinscher

Sekonde-Lieutenant Grieben

Kommandeur der Stabswache

Hauptmann von Wichmann

 

9. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Karl Gustav von Sandrart (aus Priesdorff, Band 7)General-Major von Sandrart

Generalstabsoffizier 

Major Jacobi

Adjutanten 

Hauptmann von Winterfeld

Premier-Lieutenant Freiherr von Richthofen

17. Infanterie-Brigade

18. Infanterie-Brigade

Kommandeur: Oberst von Bothmer  

Karl Ferdinand William von Voigts-Rhetz (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Voigts-Rhetz

Preußen Infanterie 1866 - Sergeant vom 3. Posenschen Infanterie-Regiment Nr. 583. Posensches Infanterie-Regiment Nr. 58 (3 Bataillone)

Preußen Infanterie 1870 - Fahnenträger des Königs-Grenadier-Regiment (2. Westpreußisches) Nr. 7Königs-Grenadier-Regiment (2. Westpreußisches) Nr. 7 (3 Bataillone)

4. Posensches Infanterie-Regiment Nr. 59 (3 Bataillone)

2. Niederschlesisches Infanterie-Regiment Nr. 47 (3 Bataillone)

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

1. Schlesisches Jäger-Bataillon Nr. 5

1. Fuß-Abteilung des Niederschlesischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 5 (24 Geschütze)

1. Schlesisches Dragoner-Regiment Nr. 4 (4 Schwadronen)

1. Feld-Pionier-Kompanie V. Armeekorps mit leichtem Feldbrückentrain

 

10. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

General-Lieutenant von Schmidt

Generalstabsoffizier 

Hauptmann von Struensee 

Adjutanten 

Hauptmann Helms

Sekonde-Lieutenant Kuhlmay

19. Infanterie-Brigade

20. Infanterie-Brigade

Kommandeur: Oberst von Henning auf Schönhoff 

Hugo Hermann Ottomar Rudolf Walther von Monbary (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major Walther von Monbary

1. Westpreußisches Grenadier-Regiment Nr. 6 (3 Bataillone)

Westphälisches Füsilier-Regiment Nr. 37 (3 Bataillone)

Preußen Infanterie 1866 - Musketier des 1. Niederschlesischen Infanterie-Regiments Nr. 461. Niederschlesisches Infanterie-Regiment Nr. 46 (3 Bataillone)

3. Niederschlesisches Infanterie-Regiment Nr. 50 (3 Bataillone)

Kavallerie und Technische Truppen

Kurmärkisches Dragoner-Regiment Nr. 14 (4 Schwadronen)

3. Fuß-Abteilung des Niederschlesischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 5 (24 Geschütze)

2. Feld-Pionier-Kompanie V. Armee-Korps mit Schanzzeug-Kolonne

3. Feld-Pionier-Kompanie V. Armee-Korps

 

Korps-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Oberst-Lieutenant Köhler

Reitende Abteilung Niederschlesisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 5 (12 Geschütze)

2. Fuß-Abteilung Niederschlesisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 5 (24 Geschütze)

Kolonnen-Abteilung Niederschlesisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 5 

Niederschlesisches Train-Bataillon Nr. 5

 

XI. Armeekorps


Julius Friedrich Wilhelm Graf von Bose (aus Priesdorff, Band 7)Kommandierender General:
 General-Lieutenant von Bose

 

 

 

Generalstab 

Chef des Generalstabes 

General-Major Stein von Kaminski 

Kommandeur der Artillerie 

Karl Georg Ernst Friedrich von Hausmann (aus Priesdorff, Band 8)General-Major Hausmann

Kommandeur der Ingenieure und Pioniere 

Major Crüger 

Generalstab 

Major von Robbe

Hauptmann von Möller

Premier-Lieutenant von Heineccius

Adjutantur

Major von Wölfen

Rittmeister Freiherr von Dörnberg

Rittmeister von Bose

Premier-Lieutenant von Pfuhlstein

Adjutanten des Kommandeurs der Artillerie

Premier-Lieutenant Fischer

Sekonde-Lieutenant Kaiser

2. Ingenieur-Offizier und Adjutant des Kommandeurs der Ingenieure und Pioniere

Hauptmann von Gärtner

Sekonde-Lieutenant Oster

Kommandeur der Stabswache

Premier-Lieutenant Kehl

Im Hauptquartier anwesend

Georg II. Herzog von Sachsen-Meiningen-Hildburghausen (aus Priesdorff, Band 7)Herzog Georg von Sachsen-Meiningen

Fürst zu Wied

 

21. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Hans Ferdinand Rudolf von Schachtmeyer (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Schachtmeyer

Generalstabsoffizier 

Major von Gottberg

Adjutanten 

Premier-Lieutenant Freiherr Senfft von Pilsach

Premier-Lieutenant Graf von der Schulenburg-Wolfsburg

41. Infanterie-Brigade

42. Infanterie-Brigade

Benno Hermann Gustav von Koblinski (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: Oberst von Koblinski  

Ludwig Otto Hugo von Thile (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Thile

Hessisches Füsilier-Regiment Nr. 80 (3 Bataillone)

2. Hessisches Infanterie-Regiment Nr. 82 (3 Bataillone)

1. Nassauisches Infanterie-Regiment Nr. 87 (3 Bataillone)

2. Nassauisches Infanterie-Regiment Nr. 88 (3 Bataillone)

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

Hessisches Jäger-Bataillon Nr. 11

1. Fuß-Abteilung des Hessischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 11 (24 Geschütze)

2. Hessisches Husaren-Regiment Nr. 14 (4 Schwadronen)

1. Feld-Pionier-Kompanie XI. Armeekorps mit leichtem Feldbrückentrain

 

22. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

Hermann Konstantin von Gersdorff (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Gersdorff

Generalstabsoffizier 

Major von Holleben 

Adjutanten 

Rittmeister Graf von Schlippenbach

Sekonde-Lieutenant von Kleist

43. Infanterie-Brigade

44. Infanterie-Brigade

Kommandeur: Oberst von Kontzki

Otto Bernhard von Schkopp (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Schkopp

2. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 32 (3 Bataillone)

3. Hessisches Infanterie-Regiment Nr. 83 (3 Bataillone)

6. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 95 (3 Bataillone)

5. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 94 (Großherzog von Sachsen) (3 Bataillone)

Kavallerie und Technische Truppen

1. Hessisches Husaren-Regiment Nr. 13 (4 Schwadronen)

2. Fuß-Abteilung des Hessischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 11 (24 Geschütze)

2. Feld-Pionier-Kompanie XI. Armee-Korps mit Schanzzeug-Kolonne

3. Feld-Pionier-Kompanie XI. Armee-Korps

 

Korps-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Hans Hermann von Oppeln-Bronikowski (aus Priesdorff, Band 8)Oberst von Oppeln-Bronikowski

Reitende Abteilung Hessisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 11 (12 Geschütze)

3. Fuß-Abteilung Hessisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 11 (24 Geschütze)

Kolonnen-Abteilung Hessisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 11

Hessisches Train-Bataillon Nr. 11

 

I. Bayerisches Armee-Korps


Ludwig Arthur Samson Freiherr von und zu der Tann-Rathsamhausen (aus Priesdorff, Band 8)Kommandierender General:
 General der Infanterie Freiherr von und zu der Tann-Rathsamhausen

 

 

 

Generalstab 

Chef des Generalstabes 

Oberst-Lieutenant von Heinleth (aus Pflugk-Harttung, Krieg und Sieg - ein Gedenkbuch)Oberst-Lieutenant von Heinleth

Feld-Artillerie-Direktor

General-Major von Malaisé

Feld-Genie-Direktor

Oberst-Lieutenant Riem

Generalstab 

Major von Parseval

Hauptmann Helvig

Adjutantur

Rittmeister Freiherr von Steinling

Ober-Lieutenant Freiherr von Asch

Adjutant des Feld-Artillerie-Direktors

Ober-Lieutenant Schönlinge

Adjutant des Feld-Genie-Direktors

Ober-Lieutenant Franck

Offiziere des topographischen Büros

Hauptmann Dürr

Ober-Lieutenant Schuhmacher

Kommandeur des Stabs-Quartiers

Hauptmann Grünberger

 

1. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

General-Lieutenant von Stephan

Generalstab 

Oberst-Lieutenant von Orff

Major von Safferling

Adjutantur 

Hauptmann Waagen

Ober-Lieutenant Freiherr von Romand

Genie-Offiziere

Hauptmann Haid

Ober-Lieutenant Geigel

1. Infanterie-Brigade

2. Infanterie-Brigade

Kommandeur: General-Major Dietl  

General-Major von Orff (aus Pflugk-Harttung, Krieg und Sieg - ein Gedenkbuch)Kommandeur: General-Major von Orff

Infanterie-Leib-Regiment (3 Bataillone)

2. Infanterie-Regiment Kronprinz (3 Bataillone)

1. Infanterie-Regiment König (2 Bataillone)

11. Infanterie-Regiment von der Tann (2 Bataillone)

2. Jäger-Bataillon

4. Jäger-Bataillon

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

9. Jäger-Bataillon

3. Chevaulegers-Regiment Herzog Maximilian (4 Schwadronen)

1., 3., 5. und 7. Batterie des 1. Artillerie-Regiments Prinz Luitpold (24 Geschütze)

Munitions-Kolonne vom 1. Artillerie-Regiment Prinz Luitpold

Feldverpflegungs-Abteilung Nr. 1

 

 

2. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

General-Lieutenant Graf zu Pappenheim

Generalstab 

Oberst-Lieutenant Muck

Major Kriebel 

Adjutantur

Ober-Lieutenant Euler-Cehlpin

Ober-Lieutenant von Regemann

Genie-Offiziere

Hauptmann Körbling

Ober-Lieutenant Hörner

3. Infanterie-Brigade

4. Infanterie-Brigade

Kommandeur: General-Major Schumacher

Kommandeur: General-Major Freiherr von der Tann

3. Infanterie-Regiment Prinz Karl von Bayern (3 Bataillone)

10. Infanterie-Regiment Prinz Ludwig (3 Bataillone)

12. Infanterie-Regiment Königin Amalie von Griechenland (2 Bataillone)

13. Infanterie-Regiment Kaiser Franz Joseph von Oesterreich (2 Bataillone)

1. Jäger-Bataillone

7. Jäger-Bataillon

Kavallerie und Technische Truppen

4. Chevaulegers-Regiment (4 Schwadronen)

2., 4., 6. und 8. Batterie des 1. Artillerie-Regiments Prinz Luitpold (24 Geschütze)

Munitions-Kolonne vom 1. Artillerie-Regiment Prinz Luitpold

Feld-Verpflegungs-Abteilung Nr. 2

 

Kürassier-Brigade

 

Kommandeur 

General-Major von Tausch

1. Kürassier-Regiment Prinz Karl von Bayern (4 Schwadronen)

2. Kürassier-Regiment Prinz Adalbert (4 Schwadronen)

6. Chevaulegers-Regiment Großfürst Konstantin Nikolajewitsch (4 Schwadronen)

1. Reitende Feld-Batterie des 3. Artillerie-Regiments Königin Mutter (6 Geschütze)

 

Reserve-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Oberst Bronzetti

2., 3. und 4. Batterie des 3. Artillerie-Regiments Königin Mutter (18 Geschütze)

5. und 6. Batterie des 3. Artillerie-Regiments Königin Mutter (12 Geschütze)

7. und 8. Batterie des 3. Artillerie-Regiments Königin Mutter (12 Geschütze)

 

3 Feld-Genie-Kompanien mit 2 Pionier-, 2 Brücken- und 1 Telegraphen-Equipage

Haupt-Munitions-Kolonne des 3. Artillerie-Regiments Königin Mutter

 

II. Bayerisches Armee-Korps


Jakob Michael Karl Freiherr von Hartmann (aus Priesdorff, Band 8)Kommandierender General:
 General der Infanterie Ritter von Hartmann

  

 

 

Generalstab 

Chef des Generalstabes 

Oberst Freiherr von Horn

Feld-Artillerie-Direktor

General-Major Lutz

Feld-Genie-Direktor

Oberst-Lieutenant Fogt

Generalstab 

Major Heilmann

Hauptmann Lindhamer

Adjutantur

Rittmeister Freiherr von Sazenhofen

Hauptmann Harrach

Adjutant des Feld-Artillerie-Direktors

Ober-Lieutenant Hofmann

Adjutant des Feld-Genie-Direktors

Ober-Lieutenant Steinmetz

Offiziere des topographischen Büros

Hauptmann Graf von Holnstein

Ober-Lieutenant Trulsa

Kommandeur des Stabs-Quartiers

Hauptmann von Ausin

 

3. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

General-Lieutenant von Walther

Generalstab 

Major Streiter

Hauptmann Freiherr von La Roche

Adjutantur 

Rittmeister Dürig

Ober-Lieutenant Schenk

Genie-Offiziere

Hauptmann Michell

Ober-Lieutenant Lester

5. Infanterie-Brigade

6. Infanterie-Brigade

Kommandeur: General-Major von Schleich  

Kommandeur: Oberst Börries von Wißell

6. Infanterie-Regiment König Wilhelm von Preußen (3 Bataillone)

14. Infanterie-Regiment Hartmann (2 Bataillone)

7. Infanterie-Regiment Hohenhausen (2 Bataillone)

15. Infanterie-Regiment König Johann von Sachsen (3 Bataillone)

8. Jäger-Bataillon

3. Jäger-Bataillon

Kavallerie und Technische Truppen

1. Chevaulegers-Regiment Herzog Maximilian (4 Schwadronen)

3., 4., 7. und 8. Batterie des 4. Artillerie-Regiments König (24 Geschütze)

Munitions-Kolonne vom 4. Artillerie-Regiment König

Feldverpflegungs-Abteilung Nr. 1

 

4. Infanterie-Division

 

Kommandeur 

General-Lieutenant Graf von Bothmer

Generalstab 

Oberst-Lieutenant Wirthmann

Major Fleschuez 

Adjutantur

Hauptmann Popp

Ober-Lieutenant Schmidt

Genie-Offiziere

Hauptmann Schwabl

Ober-Lieutenant Laber

7. Infanterie-Brigade

8. Infanterie-Brigade

Kommandeur: General-Major von Thiereck

Kommandeur: General-Major Maillinger

5. Infanterie-Regiment Großherzog von Hessen (2 Bataillone)

3. Bataillon des 1. Infanterie-Regiments König

9. Infanterie-Regiment Wrede (3 Bataillone)

3. Bataillon des 5. Infanterie-Regiments Großherzog von Hessen

6. Jäger-Bataillone

1. Bataillon des 7. Infanterie-Regiments Hohenhausen

 

3. Bataillon des 11. Infanterie-Regiments von der Tann

 

3. Bataillon des 14. Infanterie-Regiments Hartmann

 

5. Jäger-Bataillon

Leichte Truppen, Kavallerie und Technische Truppen

10. Jäger-Bataillon

2. Chevaulegers-Regiment Taxis (4 Schwadronen)

1., 2., 5. und 6. Batterie des 4. Artillerie-Regiments König (24 Geschütze)

Munitions-Kolonne des 4. Artillerie-Regiments König

Feld-Verpflegungs-Abteilung Nr. 4

 

 

Ulanen-Brigade

 

Kommandeur 

General-Major Freiherr von Mulzer

1. Ulanen-Regiment vacant Großfürst Thronfolger Nikolaus von Rußland (4 Schwadronen)

2. Ulanen-Regiment König (4 Schwadronen)

5. Chevaulegers-Regiment Prinz Otto (4 Schwadronen)

2. Reitende Batterie des 2. Artillerie-Regiments Brodesser (6 Geschütze)

 

Reserve-Artillerie und Technische Truppen

 

Kommandeur 

Oberst von Pillement

1., 3. und 4. Batterie des 2. Artillerie-Regiments Brodesser (18 Geschütze)

5. und 6. Batterie des 2. Artillerie-Regiments Brodesser (12 Geschütze)

7. und 8. Batterie des 2. Artillerie-Regiments Brodesser (12 Geschütze)

 

3 Feld-Genie-Kompanien mit 2 Pionier-, 2 Brücken- und 1 Telegraphen-Equipage

Haupt-Munitions-Kolonne des 2. Artillerie-Regiments Brodesser

   

Württembergische Feld-Division

 

Kommandeur 

Hugo Moritz Anton Heinrich von Obernitz (aus Priesdorff, Band 8)General-Lieutenant von Obernitz

Chef des Stabes

Oberst von Bock

Chef des Generalstabes 

Oberst von Triebig

Kommandeur der Artillerie

Oberst von Sick

Ingenieur-Offizier

Hauptmann Freiherr Schott von Schottenstein

Büro der Operationen

Hauptmann Freiherr von Falkenstein

Ober-Lieutenant von Wiederhold

Büro des inneren Dienstes

Oberst-Lieutenant Pergler von Perglas

Hauptmann Reibel

Adjutanten 

Rittmeister Graf von Dillen

Hauptmann von Stosch

Premier-Lieutenant Graf zu Dohna

Premier-Lieutenant von Langenbeck

Adjutant des Kommandeurs der Artillerie 

Hauptmann Gleich 

Kommandeur der Stabs-Kompanie

Hauptmann Heinrich

1. Feld-Brigade

2. Feld-Brigade

Kommandeur: General-Major von Reitzenstein

Kommandeur: General-Major von Starkloff

1. Infanterie-Regiment Königin Olga (2 Bataillone)

2. Infanterie-Regiment (2 Bataillone)

7. Infanterie-Regiment (2 Bataillone)

5. Infanterie-Regiment König Karl (2 Bataillone)

2. Jäger-Bataillon

3. Jäger-Bataillon

3. Feld-Brigade

Kavallerie-Brigade

Kommandeur: General-Major Freiherr von Hügel

Kommandeur: General-Major Graf von Schéler

3. Infanterie-Regiment (2 Bataillone)

1. Reiter-Regiment König Karl (4 Schwadronen)

8. Infanterie-Regiment (2 Bataillone) 

3. Reiter-Regiment König Wilhelm (2 Schwadronen)

1. Jäger-Bataillon 

4. Reiter-Regiment Königin Olga (4 Schwadronen) 

Technische Truppen

1. Feld-Artillerie-Abteilung (18 Geschütze)

2. Feld-Artillerie-Abteilung (18 Geschütze)

3. Feld-Artillerie-Abteilung (18 Geschütze)

Pionier-Korps mit Brückentrain und Schanzzeug-Kolonne (2 Kompanien)

Train-Abteilung

 

   

Badische Feld-Division

 

Kommandeur 

Friedrich Gustav von Beyer (aus Priesdorff, Band 7)General-Lieutenant von Beyer

Chef des Generalstabes 

Oberst-Lieutenant von Leszczynski (aus Pflugk-Harttung, Krieg und Sieg - ein Gedenkbuch)Oberst-Lieutenant von Leszczynski

Kommandeur der Artillerie

Oberst von Freydorf

Ingenieur-Offizier

Major Wentz

Generalstab

Major Freiherr Täts von Amerongen

Hauptmann Oberhoffer

Hauptmann Freiherr Roeder von Diersburg

Adjutanten 

Hauptmann von Friedeburg

Premier-Lieutenant du Jarrys Freiherr La Roche

Premier-Lieutenant Nöldecke

Adjutant des Kommandeurs der Artillerie 

Premier-Lieutenant Freiherr von Neubronn 

Adjutant des Ingenieur-Offiziers

Premier-Lieutenant von Froben

1. Infanterie-Brigade

Kombinierte (3.) Infanterie-Brigade

Kommandeur: General-Lieutenant du Jarrys Freiherr von La Roche

Kommandeur: General-Major Keller

(1.) Leib-Grenadier-Regiment Königin Olga (3 Bataillone)

3. Infanterie-Regiment (3 Bataillone)

Füsilier-Bataillon des 4. Infanterie-Regiments Prinz Wilhelm

5. Infanterie-Regiment (3 Bataillone)

2. Grenadier-Regiment König von Preußen (3 Bataillone)

 

 

Kavallerie-Brigade

3. Dragoner-Regiment Prinz Karl (4 Schwadronen)

Kommandeur: General-Major Freiherr von La Roche-Starkenfels genannt Bultée

1. Fuß-Abteilung des Feld-Artillerie-Regiments (24 Geschütze)

(1.) Leib-Dragoner-Regiment (4 Schwadronen)

Pontonier-Kompanie mit leichtem Feldbrücken-Train und Schanzzeug-Kolonne

Baden Dragoner 1870 - Dragoner des badischen 2. Dragoner-Regiments Markgraf Maximilian2. Dragoner-Regiment Markgraf Maximilian (4 Schwadronen)

Technische Truppen

2. Fuß-Abteilung des Feld-Artillerie-Regiments (24 Geschütze)

Train-Abteilung

 

4. Kavallerie-Division

 

Kommandeur 

Friedrich Heinrich Albrecht Prinz von Preußen (aus Priesdorff, Band 5)General der Kavallerie Prinz Albrecht von Preußen (Vater)

Persönliche Adjutanten

Major von Grodzki

Rittmeister Hagen

Generalstabsoffizier 

Major von Versen

Adjutanten 

Rittmeister von Treskow

Premier-Lieutenant von Bachmayr

Attachiert 

Emil Julius von Tresckow (aus Priesdorff, Band 8)General-Major von Tresckow

8. Kavallerie-Brigade

9. Kavallerie-Brigade

Kommandeur: General-Major von Hontheim

Otto Heinrich Wilhelm von Bernhardi (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Bernhardi

Preußen Kürassiere 1870 - Standartenträger des Westpreußischen Kürassier-Regiments Nr. 5Westpreußisches Kürassier-Regiment Nr. 5 (4 Schwadronen)

Westpreußisches Ulanen-Regiment Nr. 1 (4 Schwadronen)

Posensches Ulanen-Regiment Nr. 10 (4 Schwadronen)

Thüringisches Ulanen-Regiment Nr. 6 (4 Schwadronen)

10. Kavallerie-Brigade

Artillerie

Rudolf von Krosigk (aus Priesdorff, Band 8)Kommandeur: General-Major von Krosigk

1. Reitende Batterie Niederschlesisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 5 (6 Geschütze)

2. Leib-Husaren-Regiment Nr. 2 (4 Schwadronen)

2. Reitende Batterie Hessisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 11 (6 Geschütze)

Rheinisches Dragoner-Regiment Nr. 5 (4 Schwadronen)

 

 

Feld-Eisenbahn und Feld-Telegraphen

 

Feld-Eisenbahn-Abteilung Nr. 2

Regierungs- und Baurat Wex

Hauptmann Joekel

Königlich Bayerische Feld-Eisenbahn-Abteilung

Ober-Ingenieur Gyßling

Hauptmann Ulrich

Feld-Telegraphen-Abteilung Nr. 3

Hauptmann Kauffmann